Registrieren Anmelden

Artikeldetails

Allgemein06.06.2019
UFB sponsert Blumenampeln

UFB-Damen übergaben einen symbolischen Scheck für drei neue Blumenampeln.

Da der Markt Lam im Dorfentwicklungswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ letztes Jahr mit Silber auf Bayernebene und 2017 mit der Goldmedaille auf Bezirksebene ausgezeichnet wurde, ist es auch weiterhin wichtig, als führender Fremdenverkehrsort ein ansprechendes Erscheinungsbild abzugeben. Beim Bewertungsbesuch der Bezirkskommision regte diese damals an, die Einfallstraße von der Hirschenkreuzung in den Ort mit Blumen oder Bäumen aufzuwerten. So wurden letztes Jahr an der Regenbrücke erstmals Blumenkästen und bepflanzte Ampeln angebracht, was Zuspruch bei den Bewohnern und Gästen gefunden hat.

Um auch den weiteren Verlauf in die Arberstraße aufzuwerten hatte die Fraktion der Unabhängigen Frauenbewegung (UFB) bereits in der letzten Marktratssitzung bekanntgegeben, dass sie drei Blumenampeln für die Arberstraße spendet. Vor kurzem wurden nun die vorhandenen vier und die neuen Blumenampeln der UFB vom ortsansässigen Gärtnereibetrieb zusammen mit dem Bauhof aufgehängt, an der Regenbrücke beginnend über die untere Arberstraße mit etwas mehr Abstand, so dass eine weitere Strecke abgedeckt werden konnte. Da es zu Lieferengpass beim Hersteller kam, werden noch zwei restliche Ampeln in nächster Zeit angebracht. Es handelt sich hierbei nach Auskunft von Georg Marchl um besonders hochwertige und robuste doppelwandige Kunststoffschalen mit Wasserspeicher, von denen eine den stolzen Anschaffungspreis von 250 Euro aber eine besonders lange Lebensdauer hat. Somit hat die UFB einen Betrag von 750 Euro für drei Blumenbehälter übergeben, die Bepflanzung übernimmt die Marktkasse und wurde zusammen mit Mitgliedern des OGV und der Gärtnerei durchgeführt. Auch an der Regenbrücke wurden die Blumenkästen diese Woche angebracht und so bleibt nur noch zu hoffen, dass es nicht zu Schäden durch Vandalismus kommt und sich die Blumen wie bereits am Marktplatz üppig entfalten können. - privat - 


Redakteur: Emmi Kollross
Veröffentlicht am: 06.06.2019

Weitere Artikel

Versammlungen01.03.2020
UFB-Frauen sind zutiefst empört
Emmi Kollross verwehrt sich bei Wahlversammlung gegen einen in ihren Augen respektlosen Umgang mit den Frauen.  weiterlesen >>

Veranstaltungen16.02.2020
Heimat verdient Fortschritt
Bürgermeisterkandidatin Emmi Kollross schlug bei der UFB-Wahlversammlung vieles vor, was man im Markt Lam besser und anders machen könnte  weiterlesen >>

Allgemein15.02.2020
Fragen an die Bürgermeisterkandidatin Emmi Kollross
Ich wünsche mir eine bessere Diskussionskultur  weiterlesen >>

Veranstaltungen09.02.2020
Lamer Kinderfasching wurde zum Besuchermagnet
Zur wahren Faschingshochburg wurde letzten Sonntag der Dimpfl-Stadl in Lam, als die Unabhängige Frauenbewegung (UFB) wieder zum Kinderfasching einlud.  weiterlesen >>

Veranstaltungen06.01.2020
UFB-Frauenliste ist nominiert
Aufstellungsversammlung gibt einstimmiges Votum für 28 Kandidatinnen  weiterlesen >>

Veranstaltungen12.12.2019
Stimmungsvolle Stunden
Gut besuchte Seniorenweihnachtsfeier der UFB  weiterlesen >>

Erste Seite < 1 2 3 4 5 6 > Letzte Seite
(c) by Unabhängige Frauenbewegung Lam 2014