Registrieren Anmelden

Artikeldetails

Veranstaltungen12.12.2018
Amerikanisches Christmas-Feeling

Line-Dance-Gruppe trat bei der UFB-Seniorenweihnacht auf

Einen stimmungsvollen Nachmittag mit jeder Menge Einstimmung auf das Weihnachtsfest erlebten die Senioren der Gemeinde am Montag im Dimpfl-Stadl. Die UFB hatte wieder zu ihrer Seniorenweihnachtsfeier geladen. 500 Einladungen waren vorab verschickt worden, 130 der älteren Mitbürger waren ihr gerne gefolgt.

Die Begrüßung oblag heuer Maria Kuchler: Sie freute sich über den guten Besuch und dankte dem fleißigen UFB-Helferinnenstab, der wieder für ein opulentes Kuchenbuffet gesorgt hatte und die Bewirtung während der geselligen Stunden übernahm. Ein weiteres Dankeschön ging an Sonja Stipanitz, die wie in jedem Jahr wieder ein kleines Geschenk für die Besucher vorbereitet hatte. Sie konnte diesmal jedoch leider nicht persönlich anwesend sein. Dann legte Kuchler die Leitung des Nachmittags in die Hände der Moderatorinnen Petra Pritzl und Marietta Hutter. Mit unterhaltsamen Gedichten und Geschichten sorgte Letztere für ein Schmunzeln bei den Zuhörern. Petra Pritzl stellte die neu gegründete Line-Dance-Gruppe vor, die gleich anschließend ihren Auftritt hatte. In ihr versammeln sich immer donnerstags unter der Anleitung der versierten Line-Dancerin Gabi Schrötter Damen jeden Alters, um zusammen diese amerikanische Form des Gruppentanzes zu trainieren. Zu drei populären Christmas-Hits zeigten die "Mädels", was sie schon gelernt haben - natürlich dem Anlaß angemessen mit Nikolausmütze. Nach einer kurzen Pause mit weihnachtlicher Musik aus der "Konserve" folgten schon die Ministranten mit Martin Münch und Stefan Ebner an der Spitze. Sie sorgten mit dem Strumpfhosentanz und dem umgeschriebenen Maibaumlied für kurzweilige Unterhaltung. Nachdem das Kuchenbuffet geplündert war, folgte am frühen Abend der nächste Gang: "a Schweiners". Die UFB sagte allen Bürgern der Marktgemeinde, die bei den verschiedenen Atkionen Einsatz zeigen, danke, weil damit solche Veranstaltungen erst möglich werden. (Auszug aus der Kötztinger Zeitung - as - )


Redakteur: Emmi Kollross
Veröffentlicht am: 12.12.2018

Weitere Artikel

Versammlungen01.03.2020
UFB-Frauen sind zutiefst empört
Emmi Kollross verwehrt sich bei Wahlversammlung gegen einen in ihren Augen respektlosen Umgang mit den Frauen.  weiterlesen >>

Veranstaltungen16.02.2020
Heimat verdient Fortschritt
Bürgermeisterkandidatin Emmi Kollross schlug bei der UFB-Wahlversammlung vieles vor, was man im Markt Lam besser und anders machen könnte  weiterlesen >>

Allgemein15.02.2020
Fragen an die Bürgermeisterkandidatin Emmi Kollross
Ich wünsche mir eine bessere Diskussionskultur  weiterlesen >>

Veranstaltungen09.02.2020
Lamer Kinderfasching wurde zum Besuchermagnet
Zur wahren Faschingshochburg wurde letzten Sonntag der Dimpfl-Stadl in Lam, als die Unabhängige Frauenbewegung (UFB) wieder zum Kinderfasching einlud.  weiterlesen >>

Veranstaltungen06.01.2020
UFB-Frauenliste ist nominiert
Aufstellungsversammlung gibt einstimmiges Votum für 28 Kandidatinnen  weiterlesen >>

Veranstaltungen12.12.2019
Stimmungsvolle Stunden
Gut besuchte Seniorenweihnachtsfeier der UFB  weiterlesen >>

Erste Seite < 1 2 3 4 5 6 > Letzte Seite
(c) by Unabhängige Frauenbewegung Lam 2014